0681-968610 info@simon-schwarz.de

Was wir für
Sie tun kön­nen:

Betrieb­li­che Leis­tungs­pro­zes­se

1.1.

Finanz­buch­hal­tung

Digi­ta­li­sie­rung

  • Beleg­ver­wal­tung
  • Aktua­li­tät durch wöchent­li­che Erfas­sung

Finanz­buch­hal­tung mit SAP-Sys­te­men

For­de­rungs­ma­nage­ment

qua­li­fi­zier­te monat­li­che Aus­wer­tun­gen

kon­so­li­dier­te Aus­wer­tun­gen von Unter­neh­mens­grup­pen (natio­nal wie inter­na­tio­nal)

1.2.

Lohn­buch­hal­tung

Digi­ta­li­sie­rung

  • Digi­ta­ler Aus­tausch von Lohn­da­ten und ‑doku­men­ten
  • Lohn­ab­rech­nung online bereit­stel­len

Per­so­nal­ver­wal­tung

Per­so­nal­kos­ten- und Gehalts­be­ra­tung

  • Gehalts­ex­tras zur Mit­ar­bei­ter­bin­dung nut­zen

1.3.

Jah­res­ab­schlüs­se

Erstel­lung des Jah­res­ab­schlus­ses, unter Berück­sich­ti­gung der Anfor­de­run­gen der E‑Bilanz

frist­ge­rech­te und siche­re Über­mitt­lung der E‑Bilanz über das DATEV-Rechen­zen­trum

Abschluss­da­ten­über­mitt­lung an die Ban­ken  –  Digi­ta­ler Finanz­be­richt

Zeit­ge­mä­ße Steu­er­be­ra­tung

2.1.

Steu­er­de­kla­ra­ti­on

Abruf und Kon­trol­le der Steu­er­da­ten (VaSt)

Erstel­lung der Erklä­rung

Prü­fung der Bescheide

2.2.

Steu­er­kon­zep­ti­on

Belas­tungs­ver­glei­che

Pla­nung Steu­er­zah­lun­gen

Nach­fol­ge­be­ra­tung 

Unter­neh­mens­be­ra­tung & Spar­ring­part­ner

3.1.

Kurz­ana­ly­sen

von Klein- und Mit­tel­be­trie­ben

Liqui­di­täts­tool – Vor­aus­schau auf Ihre Liqui­di­tät in den nächs­ten 90 Tagen.

einen schnel­len Ein­blick in die Unter­neh­mens­si­tua­ti­on lie­fern

Schwach­stel­len und Fehl­ent­wick­lun­gen auf­de­cken

unge­nutz­te Chan­cen / Poten­zia­le erken­nen

ers­te Ansatz­punk­te für ope­ra­ti­ve und stra­te­gi­sche Ver­bes­se­rungs- / Opti­mie­rungs­maß­nah­men lie­fern

Unter­neh­mens­pro­gno­se – Was pas­siert, wenn nichts pas­siert.

3.2.

Exis­tenz­grün­dungs­be­ra­tung

Grün­dungs­kon­zep­ti­on

  • Prü­fung des Unter­neh­mens­kon­zepts = Grün­dungs­idee, Markt­ana­ly­se, Kon­kur­renz­ana­ly­se
  • Pla­nungs­rech­nun­gen = Kapi­tal­be­darf, Finan­zie­rung (Eigen­ka­pi­tal / Fremd­ka­pi­tal / Sicher­hei­ten), Liqui­di­tät, Ren­ta­bi­li­tät, Per­so­nal­be­darf / Per­so­nal­kos­ten, per­sön­li­che / pri­va­te Lebens­hal­tung
  • Rechts­form­wa­hl
  • Stand­ort­wahl / Stand­ort­ana­ly­se
  • Öffent­li­che För­der­mit­tel
  • Vor­be­rei­tung und Beglei­tung des Bank­ge­sprächs

Bera­tungs­för­de­rung     

→   bis zu 80% der Bera­tungs­kos­ten

Grün­dungs­zu­schüs­se     

→   in Höhe des Arbeits­lo­sen­gel­des I

3.3.

Unter­neh­mens­pla­nung

inte­grier­te Erfolgs‑, Liquiditäts‑, Bilanz- und Steu­er­pla­nung

Auf­bau eines Pla­nungs- und Kon­troll­sys­tems mit inte­grier­ter Erfolgs- und Liqui­di­täts­pla­nung

  • Auf­de­cken von Liqui­di­täts­eng­päs­sen
  • Ent­wick­lung der Erfolgs‑, Finanz- und Ver­mö­gens­la­ge bis zu 5 Jah­re
  • Erken­nen mit­tel­fris­ti­ger Ent­wick­lun­gen
  • Sicher­heit bei der Beur­tei­lung betrieb­li­cher Ent­schei­dun­gen
  • Trans­pa­renz durch Berück­sich­ti­gung der Zusam­men­hän­ge im Betrieb
  • Aus­wir­kung von getä­tig­ten Inves­ti­tio­nen und deren Finan­zie­rung

3.4.

Con­trol­ling

Steue­rung Ihres Unter­neh­mens

stra­te­gi­sches Con­trol­ling:

Die rich­ti­gen Din­ge tun

“ Wie kön­nen wir sicher­stel­len, dass das Unter­neh­men auch in 5 Jah­ren noch wett­be­werbs­fä­hig ist ? ”

ope­ra­ti­ves Con­trol­ling:

Die Din­ge rich­tig tun

“ Wie kann ich mit den gege­be­nen Struk­tu­ren und Kapa­zi­tä­ten das best­mög­li­che Ergeb­nis erzie­len ? ”

spe­zi­el­le Bran­chen­aus­wer­tun­gen

Bau und Hand­werk

  • Betriebs­mit­tel­lohn, Kal­ku­la­ti­ons­lohn, Pro­duk­ti­vi­tät, Zuschlags­kal­ku­la­ti­on, Über­nah­me für Aus­schrei­bun­gen

Immo­bi­li­en­un­ter­neh­men

  • Haus­ver­wal­tung, Betriebs­kos­ten­ab­rech­nun­gen
  • SAP

sozia­le Ein­rich­tun­gen

  • Sicher­heit bezüg­lich gesetz­li­cher Vor­ga­ben
  • Bes­se­res Con­trol­ling durch aktu­el­le Aus­wer­tun­gen

3.5.

Kos­ten­rech­nung & Kal­ku­la­ti­on

Ihr Unter­neh­men immer im Blick mit der Kos­ten­rech­nung

  • Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu sei­nen Unter­neh­mens­be­rei­chen
  • Kos­ten­ein­spar­po­ten­tia­le erken­nen
  • Schwach­stel­len im Unter­neh­men erken­nen
  • Ansatz­punk­te für Maß­nah­men ablei­ten
  • Nach­kal­ku­la­ti­on, Zuschlag­sät­ze bzw. Stun­den­sät­ze ermit­teln
  • Halb­fer­ti­ge Leis­tun­gen bewer­ten

 

Kos­ten­ar­ten­rech­nung      

→   Wo sind die Kos­ten ent­stan­den ?

Kos­ten­stel­len­rech­nung     

→   Filia­len und Abtei­lun­gen

Kos­ten­trä­ger­rech­nun­gen    

→   Maschi­nen­stun­den­satz­rech­nung, Zuschlags­kal­ku­la­ti­on

3.6.

För­der­mit­tel­be­ra­tung

Inves­ti­ti­ons­zu­schüs­se

→   GA- Zuschüs­se bis zu 30% der för­der­fä­hi­gen Inves­ti­tio­nen

Bera­tungs­zu­schüs­se

→   BAFA bis zu 50% der Bera­tungs­kos­ten

Fort­bil­dungs­zu­schüs­se

→   FITT bis zu 50% der Fort­bil­dungs­kos­ten

3.7.

Finan­zie­rung / Rating

Finan­zie­rungs­kon­zep­te

  • Öffent­li­che Finan­zie­rungs­hil­fen
  • Fremd­wäh­rungs­dar­le­hen
  • Mez­za­ni­ne-Finan­zie­run­gen

Finanz­kom­mu­ni­ka­ti­on

  • Ban­ken­spie­gel
  • Kre­dit­aus­wer­tun­gen lau­fend
  • Selbst­aus­kunft
  • Maß­nah­men zur Ver­bes­se­rung der Boni­tät und des Rating

Ihr Inter­es­se ist geweckt?

Wir freu­en uns dar­auf,
von Ihnen zu hören.

Illin­gen
06825 – 410 510

Saar­brü­cken
0681 – 968 610

Sie errei­chen uns Mon­tag bis Frei­tag
von 8:00 bis 18:00 Uhr.





Ich möch­te zurück geru­fen wer­den

Ich habe die Daten­schutz­be­stim­mun­gen gele­sen und akzep­tie­re die­se.

Büro Illin­gen    Haupt­stra­ße 19, 66557 Illin­gen    Tele­fon: 06825 – 410510    Fax: 06825 – 410512
Büro Saar­brü­cken    Main­zer Stra­ße 33, 66111 Saar­brü­cken   Tele­fon: 0681 – 968610    Fax: 0681 – 9686161

Oder schi­cken Sie eine E‑Mail an: info@simon-schwarz.de